Wo kann ich mitarbeiten?

In der Freiwilligendatenbank auf Aktion-Mensch.de finden Sie Initiativen, Verbände und Projekte, die ehrenamtliche Unterstützer suchen.



Schriftgröße ändern | Standard | Groß | Sehr groß
Sie befinden sich hier:  Startseite / Kindertagesstätte Nimmerland

Kindertagesstätte Nimmerland


Bildmarkierung Persönliche Ansprechpartner für diese Rubrik finden Sie hier

Bildmarkierung Bildung spielend erfahren

Seit Eröffnung dieser Einrichtung im Oktober 1999 arbeiten und leben wir nach einer individuellen pädagogischen Konzeption, die wir mit den  Vorteilen aus der offenen Arbeit  und mit denen eines angebotsorientierten Konzeptes vereint haben. Damit werden wir den speziellen Anforderungen und Belastungen gerecht, denen die Kinder in der heutigen Zeit ausgesetzt sind.

Mit diesem Konzept vertreten wir eine Pädagogik, die allen Kindern die Chance geben soll, sich nach ihren Möglichkeiten und Bedürfnissen zu entwickeln und sie mit ihren Stärken, Auffälligkeiten und Eigenschaften als Persönlichkeiten anzuerkennen. Unsere verschiedenen Erlebnis- und Erfahrungsbereiche laden die Kinder zum Wohlfühlen ein und bieten ihnen Räume zum selbst entdeckenden Lernen drinnen und draußen. Sie erleben eine Pädagogik der Partizipation. Wir beteiligen Kinder an unseren Prozessen, übertragen ihnen verantwortliche Aufgaben in lebenspraktischen Bereichen und bieten den Kindern Möglichkeiten, ihre Ich-, Wir- und Sachkompetenz entwickeln zu können.

Dieses Konzept bedeutet für uns auch, offen zu sein für die Lebensbedingungen unserer Kinder, gesellschaftlichen Veränderungen, Weiterentwicklung der Pädagogik, offen zu sein in der Zusammenarbeit mit Eltern oder Öffentlicher Stellen zu haben und sich gegenüber dem Umfeld zu öffnen.

Bildmarkierung Inklusion - Von Anfang an mit Verschiedenheit leben:

Ein Miteinander aller Kinder mit und ohne Behinderung, unabhängig von Herkunft, religiöser Zugehörigkeit, Bildungsstand und Muttersprache. Alle Kinder erhalten vielfältige Angebote zur Selbstbildung, Weltaneignung und Persönlichkeitsentfaltung. „Inklusion ist ein Überzeugung, die davon ausgeht, dass alle Menschen gleichberechtigt
sind und in gleicher Weise geachtet  geschätzt werden sollen, so wie es die fundamentalen Menschenrechte verlangen“ (UNESCO Oktober 1997)

Bildmarkierung Öffnungszeiten:

Die Kindertagesstätte Nimmerland bietet täglich ein flexibles Betreuungsangebot
von  07.30 bis 16.00 Uhr:

Bildmarkierung 07.00 – 07.30 Uhr Frühdienst KiTa
Bildmarkierung 07.30 – 08.00 Uhr Frühdienst KiTa und Krippe
Bildmarkierung 08.00 – 13.00 / 14.00 / 16.00 Uhr Betreuungsangebot KiTa
Bildmarkierung 08.00 – 16.00 Uhr Betreuungsangebot Krippe
Bildmarkierung 12.00 – 16.00 Uhr Betreuungsangebot Hort

Bildmarkierung Unsere Kindertagesstätte bietet Platz für:

► 54 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren
► 20 Hortkinder (Schulkinder) im Alter von 6 bis 12 Jahren
► 12 Krippenkinder im Alter von 0,6 Monaten bis 3 Jahren


Bildmarkierung Gruppenstruktur

In 3 integrativen Basisgruppen der Kindertagesstätte werden jeweils 18 Kinder mit und ohne Behinderung von drei pädagogischen  bzw. heilpädagogische MitarbeiterInnen begleitet. In der Krippengruppe werden 12 Kinder mit und ohne Behinderung von drei pädagogischen bzw. heilpädagogischen MitarbeiterInnen begleitet.

Bildmarkierung Personal

Das Mitarbeiter/innen Team setzt sich aus pädagogischen Fachkräften mit unterschiedlichen Basisqualifikationen zusammen: Eine Leiterin mit Kindergartenfachwirtqualifikation, Qualifikation zur systemischer Familienberaterin und heilpädagogischer Qualifikation, ein stellvertretender Leiter mit Kindergartenfachwirtqualifikation, Erzieher/innen mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation mit zusätzlicher Kleinstkind-Qualifikation, zwei Erzieher/innen, zwei Erzieher/innen im Anerkennungsjahr, zwei Heilerziehungspfleger/in, zwei Heilpädagoginnen eine mit Zusatzqualifikation zur systemischen Familienberaterin und einem Dipl.- Sozialpädagogen.
Dem Bedarf entsprechend werden wir von externen Therapeuten wie Krankengymnasten und Logopäden unterstützt..

Unsere pädagogischen Mitarbeiter/innen verstehen sich als Fachkräfte, deren pädagogisches Handeln darin liegt, Kinder genau zu beobachten, deren Bedürfnisse zu erkennen und zu Schwerpunkten zu sammeln. Den Schwerpunkten entsprechend ordnen sich die Mitarbeiter/innen nach ihren Fähigkeiten und Neigungen zu und qualifizieren sich entsprechend fort und weiter.
Die so entstandene Fachkraft ist nun in der Lage, durch gezielte Nutzung der Räume, Materialien, durch Angebote und Projekte genau auf die wirklichen Bedürfnisse der Kinder und ihren unterschiedlichen Entwicklungen eingehen zu können.

Bildmarkierung Wir unterscheiden drei Fachbereiche:

Bildmarkierung Bewegung und Aktionen: Bewegungsbereiche drinnen und draußen, Natur-und   Erlebnisgarten, Aktionsraum
Bildmarkierung Ruhe: Entspannungs-u. Wahrnehmungsbereich,
Bildmarkierung Kunst, Handwerk und Gestalten: Kreativ-und Bauraum, Portfolio-Raum,
Bildmarkierung Ernährung und Gesundheit: Kinderküche, Essraum, Waschräume,
Bildmarkierung zusätzliche Bereiche:, Bibliothek, Hortbereich, Hausaufgaben- und Computerraum und Hochebenen in vier Räumen.

Bildmarkierung Das freie Spiel

Die Kinder erleben ihre Freispielzeit als eine Möglichkeit der Bildung. Der hohe Aufforderungscharakter in den unterschiedlichen Bereichen in unserer Einrichtung fördert die Lernbereitschaft der Kinder in idealer Weise.
Während der Freispielzeit wählen sich die Kinder Tätigkeiten in freier Selbstbestimmung und können spontanen Spielbedürfnissen nachgehen. Sie wählen eigenständig ihren Spielbereich, ihren Spielpartner und ihr Spielmaterial, setzen sich ihre Ziele und Spielaufgaben und bestimmen Verlauf und Dauer ihres Spiels.

Bildmarkierung Projekte und Angebote

Neben den Freispielphasen finden täglich mehrere unterschiedliche Angebote in den verschiedenen Bereichen statt. Die Angebote können, müssen aber nicht projektorientiert sein. Die Angebote richten sich nach den Bedürfnissen und den Fähigkeiten der Kinder. Je nach Entwicklungsniveau finden Kinder Möglichkeiten an Angeboten teilnehmen zu können. In Angeboten werden Kinder angeregt und motiviert, angeleitet und unterstützt. Sie erlernen und entwickeln neue Techniken und Grundkenntnisse im Umgang mit Materialien, lernen neue Materialien kennen und erfahren Anregungen und Ideen für ihre Eigenständigkeit im lebenspraktischen Bereich.
 
Bildmarkierung Regelmäßige Angebote

Bildmarkierung Kinderkonferenzen 
Bildmarkierung Kinderbeirat
Bildmarkierung Musikalische Früherziehung / Kinderchor
Bildmarkierung Portfolio
Bildmarkierung Ausflüge / Naturerfahrungen
Bildmarkierung Wochenmarktbesuche
Bildmarkierung Besuche im Seniorenheim
Bildmarkierung Projekte für Vorschulkinder
Bildmarkierung „Faustlos“ (Gewaltpräventionsprojekt)
Bildmarkierung Forschen und experimentieren
Bildmarkierung Ernährungs- und Gesundheitsprojekte
Bildmarkierung kreatives Gestalten
Bildmarkierung großmotorische Bewegungserfahrungen
Bildmarkierung Psychomotorik
Bildmarkierung Waldprojekt

Bildmarkierung Besondere Feste und Anlässe

Die Höhepunkte im Kindertagesstättenalltag sind die Vorbereitung und Durchführung von Festen wie z.B. Weihnachtsfeiern, Faschingsfeste, Sommerfeste und Laternenlaufen. Zusätzlich beteiligen wir uns an den regelmäßig an wiederkehrende Festen der Elbe-Weser Werkstätten.

Bildmarkierung Sonstige Veranstaltungen:

Elternabende und Eltern- Kinderaktionstage

Bildmarkierung Elternzusammenarbeit

Eine partnerschaftlich orientierte Zusammenarbeit mit den Eltern und Institutionen im Gemeinwesen stellen weitere wichtige Prinzipien unserer Arbeit dar. Zur Elternzusammenarbeit gehört in erster Linie der Elternbeirat, der sich als Bindeglied zwischen den pädagogischen Mitarbeiter/innen und der Elternschaft versteht.
Für die direkte Zusammenarbeit mit den einzelnen Eltern gehören Tür- und Angelgespräche, regelmäßige Entwicklungsgespräche, gemeinsame Aktivitäten und Feste, sowie Elternabende und Hospitation. Außerdem ist es unser Bestreben, Eltern in Planungen mit einzubeziehen und zu beteiligen.

Wir hoffen, Sie haben sich von unserer Einrichtung einen kleinen Eindruck machen können.
Für weitere Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.




Weihnachtsbasar
Der tolle Elbe-Weser Werkstätten Weihnachtsbasar auch 2017 wieder!
25-11-2017 » Details
Aktuelle Stellenangebote
wir bilden aus!
Die Grüne Kiste
Aktion Mensch
Hier Sind Wir
Der Paritätische Bremen
seestadt bremerhaven
Nordcap
Cap-Markt
Förderverein HIOB e. V.
Blatt für Blatt
Lichtblick - Kerzen
Lädchen
Wäsche Service-Center
Café Klönschnack
Bistro
Gemüsehof Olendiek
Gartenbau
Wash & Rent GmbH
Kindertagesstätte Nimmerland
Druckansicht | Powered by Koobi:CMS 7.22 © dream4® | Impressum