Wo kann ich mitarbeiten?

In der Freiwilligendatenbank auf Aktion-Mensch.de finden Sie Initiativen, Verbände und Projekte, die ehrenamtliche Unterstützer suchen.



Schriftgröße ändern | Standard | Groß | Sehr groß
Sie befinden sich hier:  Startseite / Persönliche Assistenz / Schulassistenz

Persönliche Assistenz / Schulassistenz

In Artikel 24 der UN-Behindertenrechtskonvention heißt es zum Bereich Bildung:
„(1) Die Vertragsstaaten anerkennen das Recht von Menschen mit Behinderungen auf Bildung. Um dieses Recht ohne Diskriminierung und auf der Grundlage der Chancengleichheit zu verwirklichen, gewährleisten die Vertragsstaaten ein integratives Bildungssystem auf allen Ebenen und lebenslanges Lernen (…).“
 
Die Elbe-Weser Werkstätten unterstützen mit ihren Schulassistenzen diese Kinder und Jugendlichen dabei, erfolgreich die Regelschule zu besuchen. 
 
Eine persönliche Assistenz kann von jedem Schüler/jeder Schülerin in Anspruch genommen werden, die den Anforderungen der Schulen nachkommen können, aber auf Grund ihrer Behinderung einer persönlichen Assistenz bedürfen. 
Der Antrag auf Persönliche Assistenz ist formlos beim Magistrat Bremerhaven – Schulamt zu stellen. Der Einsatz einer persönlichen Assistenz erfolgt auf Grundlage der Kostenanerkenntnis des Magistrats Bremerhaven. Die Elbe-Weser Werkstätten bieten in Bremerhaven als einziger Träger Persönliche Assistenzen für Schülerinnen und Schüler mit einer Behinderung an. 
 
Für jedes Kind suchen wir individuell eine geeignete Assistenz aus. Dazu stellen wir qualifiziertes Personal ein. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil und werden durch regelmäßig stattfindende Teambesprechungen begleitet. 
 
Durch die Schulbegleitung soll es dem Kind ermöglicht werden, trotz seiner Beeinträchtigung am Regelunterricht teilzunehmen. Die persönliche Assistenz soll das Kind darin unterstützen, ein Höchstmaß an Selbstständigkeit im Umgang mit seiner Behinderung zu erreichen. 
 
Zu den Aufgaben der persönlichen Assistenz können gehören:
  • Schulwegbegleitung
  • Begleitung in den Pausen
  • Begleitung bei Klassenfahrten und Ausflügen
  • Unterstützung bei der Gestaltung des Schulalltags
  • Animation und Motivation zum Lernen
  • Hilfe beim Verarbeiten des Unterrichtsstoffs 
  • Unterstützung beim Umgang mit Unterrichtsmaterial und -hilfen
  • Hilfe bei Toilettengängen und der täglichen Hygiene
  • Hilfe bei der Bewältigung alltäglicher Verrichtungen (z.B. Umgang mit dem Rollstuhl, mit orthopädischen Gerätschaften, Hilfe beim An- und Ausziehen)
  • Begleitung zum Schwimm- und Sportunterricht
  • Hilfe bei der Sorge um ausreichende Auszeiten
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Mitschülern und im Umgang miteinander
  • Kontaktpflege zum Elternhaus des Kindes
Haben sie Fragen zum Bereich persönliche Assistenz?
 
Wir beraten sie gerne telefonisch von montags bis freitags in der Zeit von 08:00 bis 11:00 Uhr. Sie können auch individuell einen Termin mit uns ausmachen.
 
Ihre Ansprechpartnerin:
Linda Bechheim, Leiterin Fachbereich Persönliche Assistenz
Telefon: 0471/689-115




Weihnachtsbasar
Der tolle Elbe-Weser Werkstätten Weihnachtsbasar auch 2017 wieder!
25-11-2017 » Details
Aktuelle Stellenangebote
wir bilden aus!
Die Grüne Kiste
Aktion Mensch
Hier Sind Wir
Der Paritätische Bremen
seestadt bremerhaven
Nordcap
Cap-Markt
Förderverein HIOB e. V.
Blatt für Blatt
Lichtblick - Kerzen
Lädchen
Wäsche Service-Center
Café Klönschnack
Bistro
Gemüsehof Olendiek
Gartenbau
Wash & Rent GmbH
Kindertagesstätte Nimmerland
Druckansicht | Powered by Koobi:CMS 7.22 © dream4® | Impressum