Darstellung
Auto
XS
S
M
L
XL
Kontaktdaten & Darstellung

Stufenweise Rückkehr in die Werkstätten

Große Freude bei den EWW! Die ersten Beschäftigten dürfen ab dem 8 Juni wieder in der WfbM arbeiten. Das hat der Senat in Bremen am 2. Juni beschlossen. Jetzt wollen wir das so schnell wie möglich umsetzen. Deswegen haben wir schon vor dem Beschluss aus Bremen am 29. Mai einen ausführlichen Brief an alle Beschäftigten geschickt. Und wir sind dabei, unsere ohnehin schon hohen Arbeitsschutz- und Hygienestandards in der WfbM weiter auszubauen, damit alle Mitarbeiter so gut wie möglich vor einer Infektion geschützt sind.

Leider können jetzt in der ersten Stufe noch nicht alle Beschäftigten zurück kommen. Durch den Mindestabstand, den auch wir einhalten müssen, ist in den Arbeitsgruppen nicht genug Platz. Außerdem darf in der ersten Stufe nur zurück kommen, wer die Corona Arbeitsschutz- und Hygienebestimmungen verstehen und einhalten kann. Auch das schreibt uns der Beschluss aus Bremen vor. Schließlich ist die Rückkehr für die Beschäftigten auch freiwillig.

Inzwischen laufen die Anmeldungen für die 1. Stufe ein. Wir gucken jetzt, wer in welcher Arbeitsgruppe arbeiten kann. Nach Möglichkeit soll jeder in „seiner Gruppe“ arbeiten können. Das heißt in der Gruppe, in der er auch vorher gearbeitet hat. Und wir organisieren den Fahrdienst. Der muss jetzt mehr fahren, weil wir nicht mehr alle Plätze in den Fahrzeugen besetzen dürfen.

Die EWW WfbM braucht alle Beschäftigten zurück. Wir informieren Sie kurzfristig, wann es wieder los geht, wenn Sie zur 1. Stufe gehören. Das wird diese oder nächste Woche sein. Wer enttäuscht ist, weil er jetzt noch nicht wieder dabei ist: bitte haben Sie noch etwas Geduld. Sobald es die Bestimmungen zulassen, freuen wir uns, wenn auch Sie wieder mitarbeiten können. Wir bleiben mit Ihnen in Kontakt…und bitte bleiben Sie gesund.