Darstellung
Auto
XS
S
M
L
XL
Kontaktdaten & Darstellung

Wir suchen SIE in unserem Integrationsfachdienst…

Für die Berufsorientierung des Integrationsfachdienstes suchen wir zum 01.08.2022, zunächst befristet bis zum 31.07.2023, einen
 

Sozialpädagogen (m/w/d)
(38,50 Std./Woche; auch in Teilzeit möglich)
 

Ihre Aufgaben:

Sie eröffnen Schülerinnen und Schülern mit besonderen Bedarfen Beschäftigungschancen auf dem ersten Arbeitsmarkt. Gemeinsam mit den jungen Menschen erarbeiten Sie realistische Perspektiven und zeigen ihnen alle Wege in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt als Alternative zur Beschäftigung in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen auf.

Die Ausgestaltung entsprechender Maßnahmen, u.a. Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung im Betrieblichem Praktikum, abschließender Förder- und Integrationsplan, Übergabe an das Reha-Team der BA, gehören ebenfalls zu ihren Aufgaben.

Zusätzlich Kooperieren Sie mit der Senatorin für Kinder und Bildung, Schulen und Reha-Beratung und leisten einen Beitrag zur Öffentlichkeitsarbeit und Informationsveranstaltungen.

 

Ihr Profil:

Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder vergleichbar oder sind Pädagoge mit dem Ergänzungsfach/Studienschwerpunkt Sozialpädagogik oder Jugendhilfe.

Zudem besitzen Sie fachliche Kenntnisse bezogen auf unterschiedliche Behinderungsformen und deren Auswirkungen auf das Arbeitsleben und bringen spezifische Kenntnisse mit (Gebärdensprache, Hilfsmittel für sinnesbehinderte Menschen usw.)

Sie haben Erfahrungen im Bereich der beruflichen Orientierung für junge Menschen und bei der Begleitung von jungen Menschen mit besonderen Bedarfen am und im Übergang von der Schule in den Beruf oder eine Beschäftigung.

Des Weiteren verfügen Sie über Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit betrieblichen Strukturen und Abläufen sowie aktuellen Rechtskenntnisse des einschlägigen Sozialrechts.

Wir bieten Ihnen attraktive Entgelt- und Rahmenbedingungen:

Dazu zählen eine Vergütung nach dem TV-L, max. in der Entgeltgruppe S12, durchschnittlich derzeit 3.307,98 € bis 3915,26 €, je nach Qualifikation und persönlicher Voraussetzung.

Zusätzlich bieten wir Ihnen eine ausschließlich vom Arbeitgeber finanzierte Altersversorgung (6,45 % Ihres Bruttogehaltes) und vermögenswirksame Leistungen. Weiterhin bieten wir Zuschüsse bei Zahnersatz, zur Säuglingserstausstattung sowie Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements, wie Firmenfitness über Hansefit, an.

Bei uns treffen Sie auf engagierte Kolleginnen und Kollegen, ein gutes Betriebsklima und erhalten eine Sinn gebende und erfüllende Tätigkeit sowie Möglichkeit, Zukunft zu gestalten.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe des Zeichens 2022-026 bis zum 15.06.2022 in digitaler Form an Bewerbung@eww.de.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung als PDF-Datei. Andere Datei-Formate können wir für das Bewerbungsverfahren leider nicht berücksichtigen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unseren aktuellen Datenschutzhinweis finden Sie hier:
https://eww.de/datenschutzerklaerung-bewerbungsverfahren