Darstellung
Auto
XS
S
M
L
XL
Kontaktdaten & Darstellung

Der Integrationsfachdienst Bremerhaven/Wesermünde

Der Integrationsfachdienst Bremerhaven/Wesermünde unterstützt Menschen mit Behinderung bei der Teilhabe am Arbeitsleben.

Auf der Grundlage des Sozialgesetzbuches IX richtet sich unser Angebot  an

  • schwerbehinderte Arbeitnehmer*innen in der Stadt Bremerhaven
  • arbeitssuchende schwerbehinderte Menschen aus der Stadt Bremerhaven
  • arbeitssuchende Rehabilitand*innen aus den Bezirken der Agenturen für Arbeit Bremen- Bremerhaven und Stade
  • schwerbehinderte Menschen nach zielgerichteter Vorbereitung durch die Werkstätten für behinderte Menschen, Lebenshilfe e.V. und Elbe-Weser Werkstätten gGmbH

und an

  • Arbeitgeber bei Fragen zur Beschäftigung (schwer) behinderter Menschen

Der Integrationsfachdienst unterstützt Sie in den Bereichen:

  • Berufsbegleitung
  • Arbeitsvermittlung
  • Integrationsberatung
  • Übergang Werkstatt für behinderte Menschen – allgemeiner Arbeitsmarkt

Der Integrationsfachdienst arbeitet im Auftrag des Integrationsamtes Bremen/der örtlichen Fürsorgestelle Bremerhaven, der Agenturen für Arbeit Bremen-Bremerhaven und Stade und anderer Träger der beruflichen Rehabilitation.

Strukturverantwortlich für den IFD Bremerhaven/Wesermünde ist das Amt für Versorgung und Integration, Integrationsamt Bremen.

Im Fachbereich Integrationsfachdienst wird auch die Rehabilitationsmaßnahme Unterstützte Beschäftigung umgesetzt. Die „Unterstützte Beschäftigung“ umfasst eine individuelle betriebliche Qualifizierung und bei Bedarf Berufsbegleitung für Menschen mit einem besonderen Unterstützungsbedarf.

 

Hier gelangen Sie zur Homepage des Integrationsfachdienstes Bremerhaven/Wesermünde.