Darstellung
Auto
XS
S
M
L
XL
Kontaktdaten & Darstellung

Schulassistenz

Verantwortlich: Linda Bechheim

Wege zur Teilhabe in der Schule
Die EWW bieten in Bremerhaven als einziger Träger Schulassistenzen für Schülerinnen und Schüler mit einer Behinderung an. Diese unterstützen Kinder und Jugendliche dabei, erfolgreich eine Regelschule zu besuchen. 

Helfen, begleiten, anleiten...
Immer wenn das Kind Unterstützung braucht, ist die Schulassistenz als Ansprechpartner da. Sie unterstützt es bei allen Tätigkeiten und Herausforderungen des Schulalltages, die es alleine nicht oder noch nicht meistern kann.

Je nach individuellem Bedarf biete die Schulassistenz Hilfen, Anleitung oder Begleitung an:

  • Im lebenspraktischen Bereich (z. B. Hilfe beim An- und Ausziehen)
  • Bei der Orientierung im Schulgebäude, bei Klassenraumwechsel
  • Medizinische Hilfe, Medikamentengabe etc. (z. B. bei Diabetes)
  • Unterrichtsbezogene Tätigkeiten (z. B. persönliche Ansprache und Ermunterung)
  • Psychische Hilfestellung (z. B. Vermeidung von und Umgang mit Stresssituationen)
  • Förderung der sozialen Integration (z. B. Herstellung von Kontakten zu Mitschülern)
  • Schulwegbegleitung

Kosten und Finanzierung von Schulassistenz

Die Teilnahme am Schulunterricht mithilfe einer Schulassistenz ist eine Maßnahme zu einer angemessenen Schulbildung im Rahmen der Eingliederungshilfe und wird je nach Bewilligung durch den zuständigen Kostenträger finanziert.

Haben Sie Fragen zum Bereich Schulassistenz?
Wir beraten sie gerne!
Telefonisch von montags bis freitags in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr. 
Termine nach Absprache.

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Linda Bechheim, Leitung Fachbereich Schulassistenz
Telefon: 0471/689-115
E-Mail: linda.bechheim@eww.de 

Anika Rüsch, Koordinatorin und stellv. Leitung Fachbereich Schulassistenz
Telefon: 0471/689-121
E-Mail: Anika.Ruesch@eww.de